Es war einmal....

 

Unsere Schule bekam ihren Namen von Clemens August Kardinal Graf von Galen. Er wurde am 16. März 1878 in Dinklage (Münsterland) geboren und starb am 22. März 1946 in Münster. Von 1933 bis 1946 war er Bischof in Münster und predigte in der Öffentlichkeit gegen das Naziregime.

1946 wurde er zum Kardinal ernannt und 2005 seelig gesprochen.

Die heutige Clemensschule ging aus der Volksschule hervor, diese wurde am 5. März 1968 abgeschafft und zu einer Grundschule und einer Hauptschule umfunktioniert. Die Hauptschule erhielt ein neues Schulgebäude, der erste Bauabschnitt wurde am 30. Oktober 1970 abgeschlossen. In der Folgezeit entwickelte sich das Schulzentrum rasch zu einem kulturellen Zentrum der Stadt.

 
joomla templateinternet security reviews

Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Blue joomla template by internet security reviews