"Der Schulsanitätsdienst bitte zum Sekretariat der Hauptschule!"


Wenn diese Durchsage durch die Gänge des Schulzentrums in Telgte schallt, dann wissen die Ersthelfer der Haupt- und Realschule, sowie des Gymnasiums Bescheid: Es ist etwas passiert, wo dringend Erste Hilfe benötigt wird. Nun ist höchste Eile geboten.

Die Ersthelfer laufen nun aus der Klasse zum Sanitätsraum der Schule und holen sich ihre Ausrüstung. Danach erkundigen sie sich im Sekretariat, wo der Unfall passiert ist. Nachdem sie wissen, wo ihr Einsatzort ist, laufen sie umgehend dort hin. An der Einsatzstelle finden sie oft verschiedene Situationen vor, die es zu meistern gibt. Prellungen, Schwindelanfälle, blutige Wunden, bis hin zu Frakturen, vieles hat es schon gegeben. "Was ist zu tun?" Schnell muss entschieden werden, kommt der Verletzte in den Sanitätsraum oder muss ein Krankenwagen gerufen werden. Die Eltern werden selbstverständlich sofort vom Sekretariat aus informiert.

Der Schulsanitätsdienst arbeitet mit dem Deutschen Roten Kreuz Telgte zusammen. Vom DRK werden die Ausrüstung für das Verbinden sowie die Uniformen gestellt. Auch werden die Schüler dort ein Jahr lang für ihre Prüfung zum Ersthelfer vorbereitet, danach bekommen sie eine Einweisung in der Schule und arbeiten mit erfahrenen Helfern zusammen.

 
joomla templateinternet security reviews

Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Blue joomla template by internet security reviews